RAMMSTEIN Austria Home  
NewsTourReleasesBandRA Forum (externe Seite)
 
 
 
  RA on Facebook   RA on Twitter

 

In Amerika

 

 
Vote
z.Zt. gibt's keinen Vote ...


 
 
 
 
Releases

zurück

Cover vergrössern

 

 

 

BENZIN

  • Release am: 7. Oktober 2005
  • Aus dem Album: Rosenrot

 

TRACKLIST

  • 01. Benzin [3:48]
  • 02. Benzin (Combustion Remix by Meshuggah)[5:06]
  • 03. Benzin (Smallstars Remix by Ad Rock)[3:44]
  • 04. Benzin (Kerosinii Remix by Apocalyptica)[3:49]

 

offizieller pressetext

  • Angeschnallt und ab dafür! Die Reise ist noch lange nicht zu Ende. Statt nach dem atemberaubenden Erfolg ihres letzten Albums REISE, REISE einen Boxenstop einzulegen, geben uns Rammstein mit ihrem neuen Album ROSENROT schon wieder neuen Kraftstoff für das nächste Roadmovie. Der Grund: Bei der letzten Produktion waren gleich so viele Songs über geblieben, die aus dramaturgischen Gründen nicht auf die Platte kamen, dass die Band sich kurzerhand entschlossen hat, ein weiteres Album mit ihnen zu füllen. Das ist gut so. Denn sonst hätten wir eine Menge verpasst!
  •  
  • Wie zum Beispiel die erste Singleauskoppelung "Benzin", deren minimalistische, aber dafür umso intensivere Gitarrenriffs sich gnadenlos in den Gehörgang bohren und einem das Gefühl geben, als wären die göttlichen Joy Division für das nächste Jahrtausend wieder belebt worden. "Willst du dich von etwas trennen, musst du es verbrennen", knurrt Sänger Till Lindemann dazu ins Mikro und klingt dabei so finster und bedrohlich, dass die nächste Fahrt zur Tanke zum echten Abenteuer wird.
  •  
  • "Benzin" ist Rammstein in Reinform und zeigt Deutschlands Rockband Nr. 1 von ihrer elementarsten Seite. Kein breitwandiger Bombast, kein protzender Pomp, dafür echte Gitarrenmusik, runtergestrippt auf das Wesentliche. Einmal mehr offenbart sich, dass Rammstein souverän mit Effekten spielen können, aber nicht zwingend auf diese angewiesen sind. Einfach. Genial.
  • Andrea Niradzik
  •  

VIDEO

  • Unter der Regie von Uwe Flade (u.a. Videos für Depeche Mode, Franz Ferdinand) wurde in drei 3 Tagen und einer Nacht Mitte August das Video in Berlin gedreht.
 

Copyright Informationen:

Music & lyrics by Rammstein: Christoph Doom Schneider, Doktor Christian Lorenz, Till Lindemann, Paul Landers, Richard Z. Kruspe, Oliver Riedel

 

Rammstein on the net www.rammstein.de www.rammstein.com

 

Produced by Jacob Hellner with Rammstein

Engineered by Ulf Kruckenberg

Logic & protools programming by Florian Ammon

Recorded at Teldex studio Berlin

Mixed by Stefan Glaumann at Toytown studio Stockholm

Mastered by Howie Weinberg at Masterdisk corporation New York

 

Inner sleeve photography by Frank-Lothar Lange

Sleeve design by P.R. Brown @ Bau-Da Design Lab

 

Management: Emanuel Fialik & Pilgrim Management GmbH

 

Copyright controlled by Rammstein (GEMA) 9874302 LC 01846 (P)&(C)2005 Universal Music Domestic Division, a division of Universal Music GmbH/Germany. All rights reserved. Unauthorized copying, reproduction, hiring, lending, public performance and broadcasting prohibited. Made in the EU.

 

 

 

hinauf